Copiapoa cinerea

Copiapoa

Gattung:Copiapoa
Art:cinerea (R.A. Philippi) Nathaniel Lord Britton & Joseph Nelson Rose (1922)
Heimat:Chile, im Norden (Antofagasta, Gebiet um Chañaral)
Substrat:Mineralische Standardmischung
(Bims, Zeolith, Kies, Kieselgur in der Körnung 2-4 mm)
Kultur in der
Ruhezeit:
Absolute Trockenheit bei einer durchschnittlichen Temperatur zwischen 5-10°C
Wenig Frosttolerant – Temperatur, auch kurzzeitig, immer über 0°C sicherstellen
Kultur in der
Wachstumszeit:
Vollsonniger bis sonniger Standort im Gewächshaus, Frühbeet, regengeschützter Balkon oder Terrasse
An sonnigen Tagen mit hochsommerlichen Temperaturen für gute Durchlüftung sorgen
Übergießen vermeiden
Verschieben Sie beabsichtigte Wassergaben an bewölkten und kühleren Witterunsphasen auf wärmere Zeiträume
Blütezeit:Mai/Juni
Synonym:Echinocactus cinereus Rudolph Amandus Philippi (1860)

Copiapoa

Kommentare sind geschlossen.