Mammillaria applanata

Mammillaria

Gattung:Mammillaria
Art:applanata Georg Engelmann (1850)
Heimat:USA (Mittel- und Südtexas)
Substrat:Mineralische Standardmischung
(Bims, Zeolith, Kies, Kieselgur, in der Körnung 1-4 mm)
Kultur in der
Ruhezeit:
Trocken, bei einer durchschnittliche Temperatur von etwa 5-10°C
Kultur in der
Wachstumszeit:
Sonniger, warmer und luftiger Standort im Gewächshaus, Frühbeet, regengeschützter Platz auf dem Balkon oder der Terrasse
Keine Prallsonne zur Mittagszeit ohne zu schattieren oder kräftiger Lüftung
Nässeempfindlichkeit am Wurzelhals – Wurzelhals mit grober Absteuung (z.B. Blähschiefer oder gröberen Kies) vor zu langer Nässe schützen
Stehende Feuchtigkeit im Substrat vermeiden
Blütezeit:Mai
Synonyme:Mammillaria heyderi var. applanata (Engelmann) Georg Engelmann (1856)
Mammillaria heyderi f. applanata (Engelmann) Ernst Schelle (1907)
Neomammillaria applanata Engelmann Nathaniel Lord Britton und Joseph Nelson Rose (1923)
Mammillaria gummifera var. applanta (Engelmann) Lyman David Benson (1969)
Mittlerweile zugeordnet zu:
Mammillaria heyderi Philipp August Friedrich Muehlenpfordt (1848)

Mammillaria

Kommentare sind geschlossen.