Wir machen zwischen den 09.09.2021 und 26.09.2021 Ferien.

Escobaria grata

4,00 


Gattung: Escobaria
Art: grata (Miloš Kaplan, Libor Kunte & Jaroslav Šnicer (2001)
Heimat: Mexiko (Coahuila, Sierra del Burro ca. 150 km nordwestlich von Monclova), in 1150-1200 m
SB 423 – Steven Brack, USA (Texas, Brewster County)
Substrat: Mineralische Standardmischung
(Bims, Zeolith, Kies, Kieselgur in der Körnung 1-4 mm)
Kultur in der
Ruhezeit:
Absolute Trockenheit, bei durchschnittlich 5 °C
Toleriert Fröste bis -12 °C
Kultur in der
Wachstumszeit:
Gewächshaus, Frühbeet, regengeschützter Platz auf dem Balkon oder Terrasse
Wurzelecht leicht zu kultivieren
Vollsonniger bis leicht schattiger und warmer Standort
Stehende Nässe vermeiden, Wurzelhals sollte schnell wieder abtrocknen können
Im Frühjahr-Sommer gleichmäßig gießen, an hochsommerlich warmen Tagen eher auf Wassergaben verzichten
Blütezeit: April – September
Synonym:

Mittlerweile geführt als:

Escobaria hesteri subsp. grata (M. Kaplan, L. Kunte & J. Šnicer) Jonas M. Lüthy & Reto F. Dicht (2007)


Verkauft werden blühfähige Pflanzen ab etwa 3 cm Durchmesser, die durch sorgfältige Aussaat vermehrt wurden.

Artikelnummer: PEG001 Kategorien: ,