Hildewintera colademononis – 10 Korn

0,70 

Der natürliche Standort dieser Art befindet sich in Bolivien, im Deparmento Santa Cruz (Provinz Florida), etwa 30 km östlich von Samaipata, auf dem Berg Cerro El Fraile

 

Sie bevorzugt ein mineralisches Substrat mit Humusanteil.

 

Während der Wachstumszeit von April bis September, sollte ein heller, jedoch nicht vollsonniger Standort im Gewächshaus, Frühbeet, regengeschützter Platz auf dem Balkon oder der Terrasse gewählt werden. An heißen, hochsommerlichen Tagen für gute Durchlüftung sorgen oder Pflanzen ins Freie stellen oder z.B. in einen Baum hängen. Die Art eignet sich hervorragend als Ampelpflanze, bei der die haarigen Triebe herunterhängen. Die Pflanze wird auch umgangssprachlich als “Affenschwanz” bezeichnet.

 

Stehende Nässe im Substrat (Pflanze steht länger als einen Tag in einem Wasserbad z.B. in einem Übertopf) vermeiden.
Pflanzen können aber häufiger gegossen werden.

 

Hildewintera sollte in der Ruhephase von Oktober bis März nicht gegossen werden. Ein Temperaturbereich von etwa 5°C in der Nacht und bis etwa 12°C am Tag, sind eine gute Vorraussetzung für den Blütenansatz in der kommenden Saison.

 

Die orangen bis roten Blüten öffnen sich ab dem Monat Mai und erscheinen in Schüben bis in den September hinein. Die wurzelechte Aufzucht zu einer blühfähigen Pflanze ist recht unkompliziert.

 

Benötigen Sie Tips zur erfolgreichen Aussaat von Kakteen, beachten Sie hierzu bitte auch unsere Hinweise im Artikel.

Vorrätig

Artikelnummer: SHC001 Kategorien: ,